Niederländische Fliesen von Royal Makkum Tichelaar Anno 1641

Die aktuellen Makkum Tichelaar Fliesen, die auch Dutch Art Pottery verkauft,
werden nach der gleichen Tradition wie im Jahre 1641 hergestellt.
Sie sind handgeformt mit einer Form aus gelb brennender Ton
Nach einem ersten Einbrennprozess wird eine weiße Schicht aus Zinnglasur aufgetragen.
Auf dieser Zinnglasur werden die Bilder mit den verschiedenen fein gemahlene farbige Oxide aufgebracht
Es folgt ein zweiter Backprozess, um die Farben sichtbar zu machen.
Die Fliesen sind auf der Rückseite mit dem Makkum Tichelaar Logo die beiden T's der Brüder Tichelaar markiert.

Seit 2013 werden diese Fliesen nur auf Bestellung angefertigt.
Die Keramikfabrik von Tichelaar befindet sich in Makkum, eine charakteristischen Holländischen Hafenstadt an der Frisische IJsselmeerküste.

Dutch Art Pottery hat eine große Sammlung von alten niederländischen Fliesen des 20. Jahrhunderts aus Makkum Tichelaar auf Lager.
Diese sind gut in Ihrer Küche, Bad und Kamin zu verwenden.
Klicken Sie auf diesen Link Inspirationen um einige Beispiele anzusehen.